Shop Master Ultimate - Version: 7.0.3
Mit Deinem Besuch auf trachten.de stimmst Du der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Services zu.
weitere Infos
ja, ich stimme zu
  • TrustedShops: Geld-zurück-Garantie
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 90 Tagen
  • Schnelle und sichere Lieferung weltweit
  • 97% aller deutschlandweiten Bestellungen werden innerhalb von 24-48 Stunden zugestellt.

    Tipps zum Lederhosen-Kauf

    Tipps zum Lederhosen-Kauf um eine Enttäuschung zu vermeiden

    •  Die Lederhose soll am Anfang eng sitzen, durch die Körperwärme weitet sie sich beim Tragen. Ist die Hose von Anfang an „zu bequem“ wird die Hose schnell zu groß werden.
    •  Auf der Rückseite der Hose befindet sich ein kleiner Lederkeil (Brotzeiteck) der durch ein Band geschlossen wird, dadurch kann die Weite der Hose noch etwas reguliert werden.
    •  Ist die Lederhose aus dunklem Leder kann diese Anfangs abfärben. Vorsicht bei hellen Sitzunterlagen! Das Abfärben wird mit der Zeit weniger.

    Reinigung und Pflege

    Es gibt hier wenig Probleme. Ein Lederteil, das mit der üblichen Sorgfalt behandelt und getragen wird, braucht wenig Reinigung und Pflege. Der Kenner weiß, dass ein Lederteil mit etwas Patina nicht als verschmutzt bezeichnet wird.

    Verschmutzte oder fleckig gewordene Lederbekleidung vertrauen Sie nur der erfahrenen Hand des Fachmannes in einer Spezialreinigung an.

    Vorsicht bei hellen Sitzgelegenheiten und heller Kleidung. Dunkle Leder können - auch durch Körperwärme - abfärben. Dies liegt in der Natur des Leders und ist absolut authentisch. Lederbekleidung nie im Auto auf die Hutablage legen. Sonnenlicht beeinflusst die Lederfarbe. Leder will atmen, es muss luftig und trocken aufbewahrt werden. Verwenden Sie einen Baumwollsack (kein Plastik!).

    Zuletzt angesehen