Shop Master Ultimate - Version: 7.0.3
Mit Deinem Besuch auf trachten.de stimmst Du der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Services zu.
weitere Infos
ja, ich stimme zu
  • TrustedShops: Geld-zurück-Garantie
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen
  • 24-Stunden-Express-Lieferung
  • 97% aller deutschlandweiten Bestellungen werden innerhalb von 24-48 Stunden zugestellt.

    Filter schließen
    von bis
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
     
     
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  

    Dirndl für Volksfeste und andere Anlässe

    Anlässlich der Frühlings- und Oktoberfeste hüllen sich weibliche Besucher gern in Dirndl. Dank eines regelrechten Dirndl-Hypes gibt es neben den traditionellen Modellen auch jede Menge neumodischer Interpretationen. So hat man heute die Auswahl zwischen etlichen Designs und Farbgebungen und unterschiedlichen Rocklängen. Vom Mini-Dirndl bis zum klassischen langen Dirndl ist alles vertreten. Aufgrund der allgemeinen Beliebtheit der traditionellen Kleidung, gibt es immer mehr Designer, die sich mit exklusiven Stücken einen Namen machen.

    Das Dirndl hat eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich. Einst war es Arbeitskleidung, dann ausschließlich der Oberschicht vergönnt, bis es wieder Einzug in die Mittel- und Unterschicht hielt. Heute sind Dirndl aus der Mode nicht mehr wegzudenken.

    1 von 17
    Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    Edelheiss Midi Dirndl 65er dunkelblau-silber Leonie 001743-1

    Edelheiss

    Midi Dirndl 65er...
    199,95 € *
    Mehr Informationen Mehr Informationen
    Bergweiß Trachten Mini Dirndl 60er creme-altrosa Rosalia 001640-1

    Bergweiss Trachten

    Mini Dirndl 60er creme-altrosa...
    149,95 € *
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    wenger-mini-dirndl-60er-dunkelblau-hellblau-002703_1

    Wenger Austria

    Mini Dirndl 60er...
    139,95 € *
    Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Informationen
    1 von 17

    Dirndl in der heutigen Zeit

    Dabei muss niemand Angst haben, dass sein Dirndl nach dem Oktoberfest wieder für ein Jahr im Schrank verschwindet. Dirndl können auch durchaus außerhalb der Volksfeste getragen werden, da sie als außergewöhnliches Kleidungsstück dem Träger das gewisse Etwas verleihen. Das gilt auch für Gegenden außerhalb von Bayern und Österreich. Gerade Mini-Dirndl wirken eher wie ein fesches Kleid, das sich nur an den Trachtenstil anlehnt. Somit kommt es auch außerhalb der Wiesn gut an. Dirndl und Trachtenmode sind inzwischen weit über unsere Grenzen bekannt und beliebt. So zeigen uns insbesondere internationale Stars, die ihre Dirndl zu besonderen Anlässen ausführen, dass Trachtenmode nicht auf dem Oktoberfest bleiben muss. Vor allem Lola Paltinger kann davon ein Lied singen. So stattete sie schon etliche Stars mit einem ihrer exklusiven Kleider aus.

    Auch auf dem Hochzeitsmarkt ist der Modestil angekommen und Braut-Dirndl bieten eine ausgefallene Alternative zum konventionellen Brautkleid.

    Die Position der Schleife beim Dirndl

    Auch wenn sich die Traditionen, was den Stil der Kleidung angeht, gelockert haben, so ist die Position der Schleife immer noch von Bedeutung. Man sollte daher die Regeln für die Position der Schleife einhalten, um nicht unnötig für Verwirrung zu sorgen und um peinliche Geschehnisse zu umgehen. Trägt man die Schleife vorne rechts, so bedeutet das, dass die Dirndl-Trägerin bereits vergeben oder verheiratet ist. Die Position vorne links sagt aus, dass Mann bei der Frau noch Chancen hat. Das Tragen der Schleife vorne in der Mitte bedeutet, dass die Trägerin noch Jungfrau ist. Trägt man die Schleife hinten in der Mitte, weist dies darauf hin, dass man verwitwet ist. Insbesondere diese Position wird aber häufig auch von Bedienungen gewählt oder anderen Personen, die ein Dirndl als Arbeitskleidung tragen, da dies bequemer ist. Hier sollte man also die Position der Schleife nicht zu ernst nehmen.

    Die Schleife richtig binden - für Traditionsbewusste

    Viele kaufen sich ein Dirndl nur für die Wiesn und zum Party machen. Wer sein Dirndl aber auch zu festlichen oder gar traditionellen Anlässen aus dem Schrank holt, der sollte auf das korrekte Binden der Schleife achten. Zum Binden sollte man nach dieser Anleitung vorgehen:

    • Die Schürzenbänder sollten stets glatt gebügelt sein, sodass man nicht mehr erkennen kann, wo sie davor schon mal gebunden wurden.
    • Vor der Schleife muss die Schürze korrekt angelegt werden. Dabei müssen die Bändern am Rücken exakt übereinander liegen, ohne dass man sieht, wie sie sich überkreuzen. Ein Tipp von Dirndl-Experten: Doppelseitiges Klebeband zwischen den Schnüren verhindert ein Verrutschen der Selbigen und die Schürze wird stets in der Taille geschnürt.
    • Beim Binden der Schleife sollten die einzelnen Bänder über Kreuz gelegt werden, ohne dass sie sich in der Länge zusammenziehen und Falten bilden. Erst wenn der Knoten festgezogen wird, darf es zu Falten kommen.
    • Ist die Schleife fertig gebunden, werden die Schlaufen noch mal auf ihre maximale Breite zurecht gezupft.
    • Allgemein gilt, die Schleife sollte nicht größer sein als die Enden, von einem Doppelknoten ist abzusehen. 
    Anlässlich der Frühlings- und Oktoberfeste hüllen sich weibliche Besucher gern in Dirndl. Dank eines regelrechten Dirndl-Hypes gibt es neben den traditionellen Modellen auch jede Menge... mehr erfahren »
    Fenster schließen
    Dirndl für Volksfeste und andere Anlässe

    Anlässlich der Frühlings- und Oktoberfeste hüllen sich weibliche Besucher gern in Dirndl. Dank eines regelrechten Dirndl-Hypes gibt es neben den traditionellen Modellen auch jede Menge neumodischer Interpretationen. So hat man heute die Auswahl zwischen etlichen Designs und Farbgebungen und unterschiedlichen Rocklängen. Vom Mini-Dirndl bis zum klassischen langen Dirndl ist alles vertreten. Aufgrund der allgemeinen Beliebtheit der traditionellen Kleidung, gibt es immer mehr Designer, die sich mit exklusiven Stücken einen Namen machen.

    Das Dirndl hat eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich. Einst war es Arbeitskleidung, dann ausschließlich der Oberschicht vergönnt, bis es wieder Einzug in die Mittel- und Unterschicht hielt. Heute sind Dirndl aus der Mode nicht mehr wegzudenken.

    Zuletzt angesehen
    TOP